Liebe Sölder & Freunde Söldens!
Diese Website www.zeitzeugen-soelden.at ist ein frei zu­gäng­liches au­dio­vi­suel­les Zeit­zeugen­archiv.
Seit 2018 sucht der Fil­me­ma­cher Thomas Junker im Auf­trag der Ge­mein­de Sölden Zeitzeugen in al­len Orts­tei­len zwis­chen Sölden, Obergurgl, Zwieselstein und Vent auf und hält ihre Ge­schich­ten und Er­in­ner­ungen mit der Vi­deo­ka­me­ra fest.
Die­se Inter­views wer­den Stück für Stück auf die­ser Seite ver­öffent­licht und sind nach Stich­wor­ten zu The­men und Zeit­zeug­en durch­such­bar.
Mit dieser Samm­lung von Zeitzeugen­inter­views wird das kul­tu­rel­le und ge­sell­schaft­liche Er­be Söldens und all sei­ner Orts­tei­le le­ben­dig ge­hal­ten und so die Ge­schich­te Söldens und sei­ner Be­woh­ner auch für kom­men­de Ge­ne­ratio­nen be­wahrt.
Wir be­danken uns bei allen Be­teil­ig­ten, die zur Um­set­zung die­ses Pro­jek­tes bei­getragen ha­ben!

Aktuelles

Martha Fender und Theresia Prantl ...weiter

Es ist soweit ...weiter

Video

Schafhirte & Peitschenknallen / Vinzenz Klotz

Vinzenz Klotz erzählt vom Schafehüten und Peitschenknallen in den Bergen Ende der 1930er Jahre.

Ansehen

Video

Schmuggelei nach Südtirol / Ewald Schöpf

Jahrelang wurden zwischen Südtirol und Tirol Waren und auch Vieh geschmuggelt. Ewald Schöpf erzählt über das Schmuggeln und so manche schlimme Geschichte dabei.

Ansehen

Video

Schmuggelei nach Südtirol / Vinzenz Gstrein

In der Nachkriegszeit wurde in Sölden viel geschmuggelt. Vinzenz Gstrein erzählt über die Schmuggelei nach Südtirol.

Ansehen

Video

Schmuggelei während des Krieges / Georg Fiegl

Georg Fiegl erzählt von den Schmuggelaktivitäten seines Vaters während des Krieges.

Ansehen

Video

Schmuggeln & Tauschen / Annemarie Schöpf

Nach dem Krieg wurde viel geschmuggelt und Waren getauscht. Annemarie Schöpf erzählt von einem Erlebnis mit dem Schmuggeln und vor allem vom Tauschen.

Ansehen

Video

Schmuggeln / Ignaz Falkner

Nach Ende des 2. Weltkrieges war die Hochzeit des Schmuggelns. Iganz Falkner erzählt uns, welche Waren geschmuggelt worden und welche Wege genommen wurden.

Ansehen

Video

Schmuggeln nach Südtirol nach dem Krieg / Max Santer

Max Santer über das Schmuggeln nach dem Krieg. Er erzählt uns, was geschmuggelt wurde und welche Routen man genommen hat.

Ansehen

Video

Schmuggeln nach dem Krieg / Dr. Hermann Arnold

Dr. Hermann Arnold über die Schmugglertätigkeit in der Nachkriegszeit. Auch sein Vater war dabei und von seinem Schmuggeln erzählt er uns.

Ansehen

Video

Schmuggeln nach dem Krieg / Karl Giacomelli

Karl Giacomelli erzählt über die Schmugglerei nach dem Krieg. Er erinnert sich was geschmuggelt wurde und welche Routen sehr beliebt waren.

Ansehen

Video

Schmuggeln nach dem Krieg / Martin Gstrein

Nach dem Krieg wurde viel geschmuggelt. Martin Gstrein erzählt, was und wo geschmuggelt wurde.

Ansehen

Video

Schmuggeln und das Hotel Zuchthaus / Toni Klotz

Toni Klotz erzählt über das Schmuggeln in der Nachkriegszeit und wie es zum Aufenthalt im "Hotel Zuchthaus" kam.

Ansehen

Video

Schmugglergeschichten / Ingenuin Walder

Ingenuin Walder erzählt, was er über das Schmuggeln in der Nachkriegszeit weiß.

Ansehen

Video

Schmugglerjahre in den 1940 Jahren / Maria Santer

Die Schmuggler in den 1940er Jahren hat Maria Santer als junges Mädchen mitbekommen. Sie erzählt vom Schmuggeln in ihrer Familie.

Ansehen

Video

Schulweg - eine ganz wichtige Erfahrung fürs Leben / Anny Klotz

Anny Klotz ist froh, dass ihre Kinder noch zu Fuß zur Schule gehen konnten. Warum, erzählt sie uns hier.

Ansehen

Video

Schulweg von Rofen nach Vent / Franz Klotz

Franz Klotz erinnert sich an seinen Schulweg von Rofen nach Vent in Zeiten, wo es noch keine Straße gab.

Ansehen

Video

Schulzeit in Gries in den 1940/50er Jahren / Ewald Schöpf

Ewald Schöpf erzählt uns über seine eigene Schulzeit in Gries und über den Lehrer Peter Gasteiger, der seine Schulzeit geprägt hat.

Ansehen

Video

Schulzeit in Heiligkreuz in den 1950er Jahren / Adelheid Fiegl

Adelheid Fiegl beschreibt uns ihre Schulzeit in den 1950er Jahren in Heiligkreuz und den Aufgaben, die sie als Kinder in der Landwirtschaft übernehmen haben müssen.

Ansehen

Video

Schulzeit in den 1930/40er Jahren / Max Santer

Max Santer erzählt von seiner Schulzeit in Zwieselstein und der Beschäftigung für die Kinder in den Sommerferien.

Ansehen

Video

Schulzeit in den 1930er Jahren / Agnes Falkner

Agnes Falkner erzählt uns, wie der Schulalltag in den 1930er Jahren in Sölden aussah.

Ansehen

Video

Schulzeit in den 1930er Jahren / Johann Alois Scheiber

Johann Alois Scheiber ging in den 1930er in Obergurgl zur Schule. Er schildert uns seinen Schulalltag.

Ansehen

Video

Schulzeit in den 1940/1950er Jahren / Dr. Hermann Arnold

Dr. Hermann Arnold erinnert sich an seine Schulzeit bis 1950 in Sölden. Anschließend durfte er in das Paulinum nach Schwaz. Er erzählt von der Zeit als Heimschüler und die Ausbildung, die er dort genossen hat.

Ansehen

Video

Schulzeit in den 1940er Jahren / Elisabeth Fiegl

Die Schule hat Elisabeth Fiegl in den 1940er Jahren besucht. Sie erzählt vom Schulalltag und der Ferienzeit, in der sie als Kinder bereits hüten gehen mussten.

Ansehen

Video

Schulzeit in den 1940er Jahren / Margrit Scheiber

Bis zu 4. Klasse ist Margrit Scheiber in Vent zur Schule gegangen. Sie erinnert sich an die kleine Schule.

Ansehen

Video

Schulzeit in den 1940er Jahren / Norbert Riml

Zu Norbert Rimls Schulzeit gab es noch eine Volksschule in Heiligkreuz. Er erzählt uns von der Schule in den 1940er Jahren.

Ansehen

Video

Schulzeit in den 1940er Jahren / Theresia Prantl

Theresia Prantl ist in den 1940er Jahre in Sölden zur Schule gegangen. Sie erzählt von der für sie schönen Schulzeit.

Ansehen

Video

Schulzeit in den 1940er/1950er Jahren / Josef Fiegl

Seine Schulzeit in den 1940er/50er Jahren. Er erinnert sich an seine Lehrer, den Schulalltag und den Weg in die Schule.

Ansehen

Video

Schusterei & Zimmervermietung der Eltern in den 1950er Jahren / Serafin Glanzer

Schusterei sowie Zimmervermietung der Eltern - und der Wunsch von Serafin Glanzer, eigene Geschäfte zu betreiben.

Ansehen

Video

Schwerer Lawinenabgang 1947 / Toni Klotz

1947 gab es in Winterstall einen schweren Lawinenabgang. Toni Klotz erzählt, dass zwei seiner Geschwister großes Glück hatten und nicht Opfer dieser Lawine wurden.

Ansehen

Video

Schwierige Baufinanzierung Hotel Austria 1969 / Hans Steiner

Im Dezember 1969 haben Hans Steiner und seine Frau das Hotel Austria eröffnet. Der Weg dorthin war nicht einfach, vor allem die Finanzierung des Hotelbaus war sehr schwierig.

Ansehen

Video

Schwierige Zeiten zwischen Frau & Mutter / Helmut Pult

Helmut Pult erzählt von seiner Mutter und dem schwieirigen Verhältnis seiner Frau zu ihr.

Ansehen

Video

Schwierigkeiten als Bergbauer / Norbert Riml

Norbert Riml erzählt über die Schwierigkeiten als Bergbauer. Speziell in den heißen Sommern nach dem Krieg war es nicht einfach, die Bergwiesen mussten alle bewässert werden.

Ansehen

Video

Schöne Freizeit in den 1950er Jahren / Inge Holzknecht

Die Freizeit in den 1950er Jahren hat Inge Holzknecht sehr genossen und erzählt noch heute gerne davon.

Ansehen

Video

Schöne Zeit als Ziegenhirte / Siegfried Arnold

An seine schöne Zeit als Ziegenhirte in den 1950er Jahren erinnert sich Siegfried Arnold und erzählt von den Sommern auf den Almen.

Ansehen

Video

Sein Antrieb als Hotelier / Klaus Falkner

Immer weiter machen und besser werden - Klaus Falkner über das Hotel Tyrolerhof.

Ansehen

Video

Sein Engagement in der Wirtschaftskammer / Gotthard Scheiber

Bei der Wirtschaftskammer war Gotthard Scheiber 15 Jahre lang für die Belange des Tourismus engagiert. Er erzählt von den Aktivitäten und Verhandlungen in seiner Zeit.

Ansehen

Video

Sein Getränkehandel in den 1960er Jahren / Georg Fiegl

Georg Fiegl hat den Getränkehandel seines Vaters übernommen. Er schildert uns, wie sie in den 1960er Jahren angefangen haben.

Ansehen

Video

Sittenzeugnis, Jungfrauenbund & Hochzeit mit 20 / Sieglinde Brugger

Sieglinde Brugger erinnert sich an die Zeit, als sie noch ein Sittenzeugnis für die Schule brauchte. Und sie erzählt von ihrer Hochzeit mit 20.

Ansehen

Video

Skifahren gelernt während des Krieges / Toni Klotz

Toni Klotz erinnert sich, wie er skifahren gelernt hat.

Ansehen

Video

Skilehrer 1962 / Vinzenz Klotz

Vinzenz Klotz war 40 Jahre lang Skilehrer in Sölden. Er erzählt vom Skilehrerwesen und die Veränderungen über die Jahrzehnte.

Ansehen

Video

Skilehrer ab 1950 / Karl Giacomelli

Von 1950 bis 1993 war Karl Giacomelli Skilehrer. Wie man zu Beginn skifahren gelernt hat und wie es sich über die Jahre verändert hat, erzählt er uns.

Ansehen

Video

Skirennen / Johann Alois Scheiber

Mit 40 Jahren beginnt Johann Alois Scheiber Skirennen zu fahren. Er erzählt über seine große Leidenschaft.

Ansehen

Video

Skirennen / Vinzenz Klotz

Vinzenz Klotz erzählt von seinen sportlichen Aktivitäten. Im Winter waren es Skirennen und im Sommer ist er leidenschaftlich gerne Rad gefahren.

Ansehen

Video

Skischulleitung ab 1977 / Martin Gstrein

Martin Gstrein hat 1977 die Skischule als Leiter übernommen. Er erzählt vom damaligen Angebot einer Skischule und den Bedürfnissen der Gäste.

Ansehen

Video

Skiverleih mit ihrem Mann / Cilly Riml

Mit dem Sportgeschäft Riml haben Cilly Riml und ihr Mann alles aufgebaut. Sie erzählt, wie sie ihren Mann kennenlernte und der Betrieb seinen Anfang nahm.

Ansehen

Video

Sommerbetrieb in Hochgurgl / Cilly Riml

Cilly Riml erzählt vom Sommerbetrieb in Hochgurgl und warum es heute nicht mehr rentabel ist im Sommer zu öffnen.

Ansehen

Video

Sonderferien für Schüler von Sölden seit 1977 / Martin Gstrein

Seit 1977 gibt es Sonderferien für die Schüler von Sölden. Martin Gstrein erzählt uns, wie es dazu kam.

Ansehen

Video

Spiele der Kindheit / Gotthard Kneisl

Welche Spiele er in seiner Kindheit gespielt hat, erzählt uns Gotthard Kneisl.

Ansehen

Video

Spiele der Kindheit / Ignaz Falkner

Zum Spielen gab es nur einfache Dinge, erzählt uns Ignaz Falkner. Und die hat meist sein Vater selbst gemacht.

Ansehen

Video

Spiele der Kindheit / Johann Alois Scheiber

Spiele gab es in seiner Kindheit überhaupt nicht. Johann Alois Scheiber über die Kindheit und das Spielen.

Ansehen

Video

Spiele der Kindheit / Martin Gstrein

Was wurde gespielt, wenn in seiner Kindheit Zeit dafür war? Martin Gstrein erinnert sich an die Spiele seiner Kindheit.

Ansehen

Video

Spiele der Kindheit 1930/40er Jahre / Norbert Riml

Spielzeug gab es in seiner Kindheit so gut wie keines. Norbert Riml erinnert sich an die Spiele seiner Kindheit.

Ansehen

Video

Spiele in der Kindheit / Elisabeth Fiegl

Elisabeth Fiegl erzählt, was sie in ihrer Kindheit gespielt haben. Und sie erinnert sich an Sölder, die ihre Familie mit Lebensmitteln unterstützt haben.

Ansehen

Video

Stationen eines "Machers" / Bernhard Riml

Bernhard Riml spricht über seine zahlreichen Aufgaben neben den Sportgeschäften und wie die verschiedenen Ämter zustande kamen.

Ansehen

Video

Stolz auf Sölden / Dr. Hermann Arnold

Dr. Hermann Arnold über die Entwicklung von Sölden.

Ansehen

Video

Straße nach Obergurgl / Erich Scheiber

Erich Scheiber ist Vorsitzender des Aufsichtsrates der Ötztaler Verkehrsgesellschaft. Diese hat 1928/29 die Straße nach Obergurgl gebaut. Erich Scheiber erzählt uns vom Straßenbau im Ötztal.

Ansehen

Video

Straße vom Stubaital ins Kaunertal / Ewald Schöpf

Ewald Schöpf beschreibt eine, einst von Valentin Falkner entworfene Idee, einer Straße vom Stubaital ins Kaunertal zu errichten.

Ansehen

Video

Strom für Winterstall / Toni Klotz

Wie sie Anfang der 1950er Jahre in Winterstall Strom bekommen haben, schildert uns Toni Klotz

Ansehen

Video

Strom und Heizung der 1940er Jahre / Dr. Hermann Arnold

Wie die Stromversorgung und die Heizsituation in den 1940er Jahren war, schildert uns Dr. Hermann Arnold.

Ansehen

Video

Sölden 1962 / Anton Kindl

Anton Kindl kam 1962 als Lehrer nach Sölden. Er beschreibt den Ort Sölden in dieser Zeit.

Ansehen

Video

Sölden in den 1930er Jahren / Agnes Falkner

Wie sah Sölden in den 1930er Jahren aus? Agnes Falkner schildert das Ortsbild in diesen Jahren.

Ansehen

Video

Sölden in den 1950er Jahren / Anna Kneisl

Ärztliche Versorgung in Sölden in den 1950er Jahren. Anna Kneisl erzählt uns, wie die in Zeiten mit wenig Autos funktioniert hat.

Ansehen

Video

Sölden in den 1950er Jahren / Ignaz Falkner

Wie sah es in den 1950er Jahre mit den Auto, der Landwirtschaft und Geschäften aus. Diese Frage beantwortet uns Ignaz Falkner.

Ansehen

Video

Sölden in den 1950er Jahren / Josef Plörer

Josef Plörer beschreibt Sölden in den 1950er Jahren. Er erinnert sich, wer die ersten Autos hatten und was es in den Kramerläden zu kaufen gab.

Ansehen

Video

Sölden in den 1950er Jahren / Sieglinde Brugger

Sieglinde Brugger beschreibt die Häuser und Straßen in Sölden den 1950er Jahren.

Ansehen

Video

Sölden in der Vorkriegszeit / Agnes Falkner

Von was hat man in Sölden in der Vorkriegszeit gelebt? Agnes Falkner über die Möglichkeiten Geld zu verdienen. Und sie erinnert sich an den Anschluss Österreichs 1938.

Ansehen