Liebe Sölder & Freunde Söldens!
Diese Website www.zeitzeugen-soelden.at ist ein frei zu­gäng­liches au­dio­vi­suel­les Zeit­zeugen­archiv.
Seit 2018 sucht der Fil­me­ma­cher Thomas Junker im Auf­trag der Ge­mein­de Sölden Zeitzeugen in al­len Orts­tei­len zwis­chen Sölden, Obergurgl, Zwieselstein und Vent auf und hält ihre Ge­schich­ten und Er­in­ner­ungen mit der Vi­deo­ka­me­ra fest.
Die­se Inter­views wer­den Stück für Stück auf die­ser Seite ver­öffent­licht und sind nach Stich­wor­ten zu The­men und Zeit­zeug­en durch­such­bar.
Mit dieser Samm­lung von Zeitzeugen­inter­views wird das kul­tu­rel­le und ge­sell­schaft­liche Er­be Söldens und all sei­ner Orts­tei­le le­ben­dig ge­hal­ten und so die Ge­schich­te Söldens und sei­ner Be­woh­ner auch für kom­men­de Ge­ne­ratio­nen be­wahrt.
Wir be­danken uns bei allen Be­teil­ig­ten, die zur Um­set­zung die­ses Pro­jek­tes bei­getragen ha­ben!

Aktuelles

Martha Fender und Theresia Prantl ...weiter

Es ist soweit ...weiter

Video

Gasthaus Wildspitze 1971-1989 und Bau der Geierwalli / Hubert Klotz

Nach 18 Jahren Pacht eines Betriebes haben Hubert Klotz uns eine Frau ihr eigenes Haus "Die Geierwalli" eröffnet. Er erinnert sich an die Zeit in Vent und den Entschluss nach Rofen zu gehen.

Ansehen

Video

Gasthof Rofen - die Geschichte geht weiter / Anny Klotz

Stolz erzählt uns Anny Klotz, dass der Gasthof Rofen von ihrem Sohn Florian weitergeführt wird.

Ansehen

Video

Gasthof Rofen in den 1970er und 1980er Jahren / Anny Klotz

Anny Klotz erzählt vom Aufbau des Gasthof Rofen bis zu den goldenen Jahren in den 1980er und 1990er Jahren.

Ansehen

Video

Gastvorträge an Universitäten weltweit / Wolfgang Aste

Wolfgang Aste über die Bedeutung der österreichischen Skilehrer weltweit und seine eigene Tätigkeit als Vortragender.

Ansehen

Video

Gedanken & Wege nach der Matura / Josef Singer

Seine beruflichen Überlegungen nach der Schule und wie sein Weg schließlich war, erzählt uns Josef Singer.

Ansehen

Video

Gedanken ans Weggehen / Siegfried Arnold

Gedanken ans Weggehen von Kaisers hatte Siegfried Arnold schon. Warum es beim Gedanken blieb, erzählt er uns hier.

Ansehen

Video

Gemeindepolitik / Martin Gstrein

Martin Gstrein wollte mitgestalten und ist neben seinen zwei Berufen noch in die Gemeindepolitik gegangen. Er spricht über seine Stationen und diese Zeit.

Ansehen

Video

Gemeinderat 1980 -1998 / Gotthard Kneisl

Über seine Tätigkeit im Gemeinderat erzählt uns Gotthard Kneisl. Viele Investitionen im Tourismus wurden in dieser Zeit getätigt, erzählt er uns.

Ansehen

Video

Geschichte des Gasthofes Rofen / Anny Klotz

Bruno Klotz, der Mann von Anny, hat den Rofenhof seinerzeit gekauft. Wie die ersten Jahren waren und was sie aus dem Hof gemacht haben, erzählt sie uns hier.

Ansehen

Video

Geschichte von Karl Kneisl / Paul Kneisl

Paul Kneisl erzählt eine Geschichte über Karl Kneisl und wie er seine Skilehrerprüfung riskiert hat.

Ansehen

Video

Geschichten aus den Bergen / Josef Fiegl

Josef Fiegl erzählt Geschichten der verschiedensten Hütten, die er beliefert oder selber bewirtschaftet hat.

Ansehen

Video

Geschichten von der Martin-Busch-Hütte / Edeltraud Scheiber

Wie es ihr auf der Martin Busch Hütte ergangen ist, erzählt uns Edeltraud Scheiber.

Ansehen

Video

Gesellschaftliches Leben Ende der 1930er Jahre / Annemarie Schöpf

Im gesellschaftlichen Leben der 1930er Jahre gab es verschiedene Feste. Annemarie Schöpf erzählt von den wichtigsten Feierlichkeiten.

Ansehen

Video

Getränke in den Gaststätten in den 1960er Jahren / Georg Fiegl

Was in den 1960er Jahren in den Gaststätten getrunken wurde, erzählt uns Georg Fiegl.

Ansehen

Video

Glück musst du haben / Hans Steiner

Man erreicht viel durch Arbeit, aber man braucht auch Glück um erfolgreich zu sein, so Hans Steiner.

Ansehen

Video

Grabkreuz der Mutter / Norbert Riml

Als Kinder mussten sie schon früh Arbeiten übernehmen. Norbert Riml erzählt uns, wie sie das Grabkreuz der Mutter nach Hause getragen haben.

Ansehen

Video

Grauviehzucht / Erich Scheiber

Das Grauvieh ist für Erich Scheiber eine Kultur, die man pflegen muss und erklärt die Bedeutung des Grauviehs in den Bergen.

Ansehen

Video

Gründung der Hauptschule Anfang der 1970er Jahre/ Anton Kindl

Anton Kindl erinnert sich an die Gründung der Hauptschule Anfang 1970er Jahre. Er schildert, wie sie damals mit einer Klasse den Unterricht begonnen haben.

Ansehen

Video

Gäste im Haus in den 1960er Jahren / Marianne Grüner

Wie der Gast in den 1960er Jahren seinen Urlaub verbracht hat, erzählt uns Marianne Grüner.

Ansehen